Anstehende Termine

Keine Termine

Wer ist online

Aktuell sind 44 Gäste und keine Mitglieder online

Königspaar 2022 - Karsten Minneker & Jessika ZerullNach dreijähriger Amtszeit übergibt Jörn Rehner die Königskette an Karsten Minneker. Er setzte sich am Samstag bei der starken Konkurrenz im Schießstand durch. Er wurde zum neuen Schützenkönig proklamiert und nahm seine Freundin Jessika Zerull zur Königin.
Zum Königschießen des Schützenvereins Hohne-Niedermark trat am Samstag eine stattliche Anzahl Schützen an. Das klappte auch nach langer Pause ganz gut, lobte der Oberleutnant Gerd Vogelpohl die angetretenen Schützen. Neben dem spannenden Wettkampf um die Königswürde wurde auch um Pokale gerungen. Einige Schützen nutzten das Beisammensein zum Kartenspielen. Um 20.00 Uhr war es dann soweit, die besten Schützen standen fest und ein neuer Hofstaat war ermittelt. Karsten Minneker ist neuer König. Er setzte sich gegen die starke Schützenkonkurrenz durch. Jubelnd wurde er als bester Schütze von seinen Schützenbrüdern aus dem Schießstand getragen.

 


Nach einem letzten Ehrentanz unter der Vereinsfahne musste Jörn Rehner schweren Herzens die Königskette nach dreijähriger Amtszeit an seinen Nachfolger abgeben. Karsten Minneker wurde zum König proklamiert, er nahm seine Freundin Jessika Zerull zur Königin, erstes Schützenpaar sind Daniel Auffahrt und Daniela Lutterbey, zweites Schützenpaar sind Daniel Stepputtis und Sandra Keppler-Stepputtis. Der neue Hofstaat wird durch die Königsoffiziere Thomas Hölscher und René Schenke unterstützt. Nach einem kleinen Umzug, feierte der Schützenverein bei dem herrlichen Sommerabend noch ausgelassen bis in die frühen Morgenstunden auf dem Vorplatz der Schützenhalle. Voller Vorfreude blickt der Schützenverein nun auf das kommende Schützenfest in vier Wochen.


Das Schützenfest in der Hohner Niedermark beginnt am Samstag, 20. August, mit dem Ausholen des neuen Königspaares nebst Hofstaat. Abends ist der öffentliche Festball mit der Partyband „Odyssee“ im Festzelt an der Knemühle. Erwartet werden ab 20 Uhr auch mehrere Gastvereine. Der Schützenfestsonntag am 21. August steht im Zeichen der Kinder und dem Kaiserschießen der Lengericher Schützenvereine. Am Kinderschützenfest gibt es einen Spieleparcours mit Hüpfburg und mehreren Geschicklichkeitsspielen. Bei Kaffee und Kuchen können die Festgäste dem bunten Unterhaltungsprogramm im Festzelt folgen und die Blaskapelle Schwege wird ein Platzkonzert geben. Bei einer Tombola winken attraktive Preise. Abends wird der neue Kinderkönig samt Hofstaat sowie der Kaiser der Lengericher Schützenvereine proklamiert. Vor dem Schützenfest findet am Freitag, 19. August, wieder das Niedermarker Flunkyballturnier statt. Alle Informationen zum Festwochenende gibt es auch im Netz unter www.sv-hohne-niedermark.de sowie in sozialen Netzwerken.

Copyright © 2022 SV Hohne-Niedermark e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.