Anstehende Termine

Donnerstag, 25.07.19, 16:00
Vorbereitungen Königsschießen
Samstag, 27.07.19, 16:00
Königsschießen
Montag, 29.07.19, 19:00
Schießabend
Samstag, 03.08.19, 20:00
Schützenfest Meckelwege
Montag, 05.08.19, 19:00
Schießabend

Wer ist online

Aktuell sind 139 Gäste und keine Mitglieder online

10. Zeltparty an der Knemühle war MEGAAAAA

Eine rundum positive Bilanz ziehen die Macher der „Zeltparty an der Knemühle“.

Die Großveranstaltung des Schützenvereins Hohne-Niedermark ging in der Nacht von Samstag auf Sonntag zum zehnten Mal über die Bühne. Das Feierpublikum ließ sich nicht lange bitten und kam in großer Zahl. Die Neuerungen, die mit ins Programm genommen wurden, stießen offenbar auf positive Resonanz. Und auch das Wetter spielte mit.

Um 21:00 Uhr öffneten die Helfer des Schützenvereins die Pforten zum Partygelände an der Schützenhalle. Gleich zwei DJs standen in diesem Jahr an den Mischpulten. DJane Benett legt bereits seit fünf Jahren an der Knemühle auf, neu mit an Bord war DJ Siggi. Er war es, der zu Beginn bei der Premiere des „Schlager Warm-up“ an den Reglern das Sagen hatte. Dieser neue Einstieg in die lange Partynacht wurde nach Angaben der Organisatoren gut angenommen und soll im nächsten Jahr eine Fortsetzung finden. Im Wechsel animierten die beiden Discjockeys später die Gäste zum Tanzen. „Ich finde das Partypublikum an der Knemühle immer richtig geil“, lobte DJane Benett Besucher und Stimmung. Aufwendige Lichtinstallationen, Lasershow und satter Sound trugen das ihre zum Gelingen der zehnten Zeltparty bei. „Hier wird von 16 bis 76 Jahren gefeiert, für jeden Musikgeschmack ist etwas dabei“, schilderten einige Partygäste ihre positive Eindrücke. Hinter den Kulissen sorgten indes rund 50 ehrenamtliche Helfer der Hohne-Niedermarker Schützen dafür, dass selbst zu vorgerückter Stunde alles seinen geregelten Gang ging. An mehreren Theken gab es eine große Auswahl an Getränken inklusive frisch zubereiteter Cocktails – die im Maßkrug servierten erfreuten sich übrigens großer Beliebtheit. Und rustikale Lounge-Möbel boten Gelegenheit, sich während kurzer Tanzpausen etwas zu erholen. „Wir möchten unseren Gästen gerade zu unserem kleinen Jubiläum natürlich noch mehr bieten“, hieß es seitens der Organisatoren. Zu diesem Mehr gehörte auch, dass Partybesucher aus den umliegenden Städten und Gemeinden bequem an- und abreisen konnten. Es gab erstmals einen Busshuttle-Service, der rege genutzt wurde, so die Veranstalter. 

Da die Kooperation mit dem städtischen Ordnungsamt im Vorfeld sowie die Zusammenarbeit von Polizei, Sicherheitsdienst und DRK ebenfalls bestens funktionierten, zeigten sich die Veranstalter am Ende einer langen Nacht trotz aller Arbeit mehr als zufrieden. Ihr besonderer Dank galt dem Team vor Ort ebenso wie den Sponsoren und Gönnern des Vereins, die zum Gelingen dieser Party beigetragen hätten.

Bilder der Zeltparty findet man unter www.party-knemuehle.de

Copyright © 2019 SV Hohne-Niedermark e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.