Anstehende Termine

Montag, 25.03.19, 19:00
Schießabend
Montag, 01.04.19, 19:00
Schießabend
Montag, 08.04.19, 19:00
Schießabend
Sonntag, 14.04.19, 09:00
Stadtmeisterschaft 1. Durchgang
Montag, 15.04.19, 19:00
Schießabend

Mitglied werden

Wer ist online

Aktuell sind 159 Gäste und keine Mitglieder online

Was alles so passiert ist...

Schützenfest 2018

Schützenkönig Sven Jost wird ein Jahr lang mit seiner Frau Marion das Niedermarker Schützenvolk regieren. Zum Fest trat am Samstag eine stattliche Zahl Schützen am Festplatz an, um den neuen König nebst Hofstaat auszuholen. Besonders stark war die Gewehrsektion mit 20 Mann angetreten, ein repräsentatives Aushängeschild des Vereins. „So viele waren es in den vergangenen Jahrzehnten nicht", freute sich Oberst Manfred Heemann. Der Spielmannszug im TV Hohne und die Blaskapelle Schwege unterstützten die Schützen musikalisch.

Als Gäste traten einige Schützen aus Velpe mit an. Auch die jüngsten Niedermarker Vereinsmitglieder im Alter von fünf und sieben Monaten nahmen am Umzug im Kinderwagen teil. Auf dem königlichen Anwesen in der Roten Erde verbrachte der Verein einige gemütliche Stunden. Vor dem Abmarsch zur Knemühle wurden Jubilare und erfolgreiche Schützen geehrt. Das Königspaar nebst Hofstaat wurde in zwei schönen Kutschgespannen zum Festplatz geleitet. 

 

Jubilare:

60 Jahre: Ernst Mundus

40 Jahre: Wilhelm Himmelreich, Karl-Heinz Nowack, Annegret Nowack, Ralf Keppler, Peter Richtering, Norbert Haarlammert

25 Jahre: Dirk Nowack, Iris Klopmeier

Plaketten:

bis 30 Jahre: 1. Jens Fahrenhorst (30/28), 2. Michelle Hijlkema (29) 3. Tobias Haarlammert (28)

31 bis 45 Jahre: 1. Sandy Huesmann (29/28), 2. Hilger Roemert (29/27), 3. Stefan Himmelreich (28/27)

46 bis 60 Jahre: 1. Renate Keppler (30/28), 2. Jörn Rehner (29/30), 3. Klaus Minneker (29/29/30)

ab 61 Jahre: 1. Carsta Kuschel (29/29), 2. Uwe Haarlammert (29/27), 3. Manfred Heemann (29/26)

Satzschießen:

1. Jörn Rehner (30/29 Ringe), 2. Klaus Minneker (29/30), 3. Carsta Kuschel (29/28) 4. Hilger Roemert (29/27)

Gutscheingewinnerin:

Lena Himmelreich

Königspokal:

Uwe Haarlammert

Abends begann der öffentliche Festball mit der Partyband „Starlife“, die mit Livemusik für Stimmung auf der Tanzfläche sorgte. Als Überraschung trat die Prinzentanzgarde der Schützengesellschaft Borghorst auf und beeindruckte das Publikum. In der Cocktail-und Sektbar wurde neben Cocktails die „Niedermarker Festbowle“ angeboten. Viele Gastvereine waren gekommen, um dem Hofstaat ihre Aufwartung zu machen. Die Niedermarker Schützen feierten mit ihren Festbesuchern bis in die frühen Morgenstunden.

Der Sonntag stand im Zeichen der Kinder. Zum traditionellen Kinderschützenfest trat der Verein mit der Blaskapelle Schwege am Festplatz an, um den noch amtierenden Kinderhofstaat mit dem Trecker-Planwagengespann von Christoph Walther an der Niedermarker Schule abzuholen. Zurück am Festplatz gedachte man der Toten.

Danach begann das Kinderschützenfest. Das Festzelt war mit Besuchern gefüllt, für die Kinder gab es Ball- und Geschicklichkeitsspiele sowie eine Hüpfburg und Kinderschminken. Zauberer und Magier Reinhard Hahne beeindruckte mit kleinen Zaubertricks. Bei Kaffee und Kuchen folgten die Festgäste dem bunten Unterhaltungsprogramm. Nach nicht mal einer Stunde waren bereits die Lose ausverkauft, der Hauptgewinn, ein Damenfahrrad, ging an Königin Marion. Die Blaskapelle Schwege unterhielt mit einem Platzkonzert.

Am Abend proklamierte der Verein das neue Kinderkönigspaar Joel Auffahrt und Hanna Rücker. Den Kinderhofstaat komplettieren das erste Kinderschützenpaar Lia Huesmann mit Lio Lalla sowie das zweite Kinderschützenpaar Lilly Lutterbey und Miguel Auffahrt. Nach einem kleinen Umzug klang der Festabend mit einem DJ aus.

Am Montagnachmittag traf sich der Schützenverein zur Radtour mit Bierkönig-Schießen an der Vogelstange und anschließendem Spiegeleieressen. Nun freut sich der Verein auf die zehnte Zeltparty an der Knemühle am Samstag, 25. August 2018.

Copyright © 2019 SV Hohne-Niedermark e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.