Anstehende Termine

Keine Termine

Mitglied werden

Wer ist online

Aktuell sind 250 Gäste und keine Mitglieder online

Was alles so passiert ist...

Schützenfest 2015 mit Hitze und Regen

Unser Hofstaat 2015Die Königsoffiziere Hans-Werner Hölscher (links) und Lena Himmelreich (rechts) begleiten das Königspaar Frank und Sabrina Dieker, sowie das erste Schützenpaar Norbert Micke mit Maria Huesmann und das zweite Schützenpaar Uwe Haarlammert mit Angelika Minneker (links). Kinderkönigspaar sind Lukas Rücker und Pia Rehner. Den Kinderhofstaat komplettieren das erste Kinderschützenpaar Miguell Auffahrt mit Ira Rehner sowie das zweite Kinderschützenpaar Simon Kortstiege mit Lia Huesmann (links).

 

 

Schützenkönig Frank Dieker wird nun ein Jahr lang mit seiner Frau Sabrina das Niedermarker Schützenvolk regieren. Ihnen stehen die Schützenpaare Uwe Haarlammert mit Angelika Minneker sowie Norbert Micke mit Maria Huesmann zur Seite. Als Königsoffiziere fungieren Hans-Werner Hölscher und Lena Himmelreich.

Zum Schützenfest in der Hohner Niedermark trat am Samstag eine stattliche Anzahl Schützen am Festplatz an, um den neuen Hofstaat auszuholen. Mit zwei prachtvollen Kutschen marschierte der Verein bei strahlendem Sonnenschein zum Königspaar Dieker, wo der Verein einige gemütliche Stunden verbrachte. Begleitet wurde der Schützenverein durch den Spielmannszug TV Hohne und den Musikverein Blau-Weiß Recke-Espel. Vor dem Abmarsch wurden Jubilare und erfolgreiche Schützen geehrt. Auf dem Rückweg gab der neue Schützenbruder Jens Fahrenhorst noch eine Stärkungsstation aus.

Abends begann der öffentliche Festball mit der Partyband „Dacapo“, die mit gekonnter Livemusik für Stimmung auf der Tanzfläche sorgte. Bei der Verlosung des Rundfluges über das Tecklenburger Land für drei Personen, zog Königin Sabrina das Los des glücklichen Gewinner Henner Wittkamp. In einer Cocktail-und Sektbar wurden Cocktails und die „Niedermarker Festbowle“ angeboten. Mehrere Gastvereine waren gekommen, um dem Hofstaat ihre Aufwartung zu machen. Die Schützen feierten mit den Festbesuchern bis in die frühen Morgenstunden.

Der Schützenfestsonntag stand ganz im Zeichen der Kinder. Zum traditionellen Kinderschützenfest trat der Verein mit dem Musikverein Recke-Espel am Festplatz an, um den noch amtierenden Kinderhofstaat abzuholen. Wetterbedingt verkürzte sich der Umzug, sodass der Kinderhofstaat von Christoph Walther mit dem Trecker-Planwagengespann von der Niedermarker Schule abgeholt wurde. Der Verein marschierte bis zum Kaiserpavillon am Niedermarker See, wo Elfriede und Friedrich Caldemeyer eine Getränkestation ausrichteten. Die beiden waren vor 25 Jahren Königspaar in der Niedermark, Elfriede Caldemeyer blickt zudem auf 25jährige Vereinszugehörigkeit zurück und Friedrich Caldemeyer hat in diesem Jahr sein langjähriges Amt als Fahnenoffizier abgegeben. Zurück am Festplatz gedachte man der Toten. Danach begann das eigentliche Kinderschützenfest. Trotz des Regens war das Festzelt gefüllt, für die Kinder gab es Ball- und Geschicklichkeitsspiele in der Schützenhalle, die Abenteuerkiste Greven war mit Spielzeug und Kinderschminken vertreten. Zauberer und Magier Reinhard Hahne unterhielt die Kinder mit kleinen Zaubertricks, der Erlös seiner Spendenbox kommt der Kinderkrebshilfe „Sternschnuppe“ zu Gute.

Der Musikverein Recke-Espel unterhielt mit einem Platzkonzert. Bei Kaffee und Kuchen folgten die Gäste dem bunten Unterhaltungsprogramm. Die Karnevalstruppe des Schützenvereins Einigkeit- Sandweg aus Greven präsentierten eine witzige Hutmodenschau und den Auftritt „Sexbomb“. Am Abend proklamierte der Verein den neuen Kinderkönig nebst Hofstaat. Kinderkönig ist Lukas Rücker mit Pia Rehner als Kinderkönigin. Den Kinderhofstaat komplettieren das erste Kinderschützenpaar Miguell Auffahrt mit Ira Rehner sowie das zweite Kinderschützenpaar Simon Kortstiege mit Lia Huesmann. Der Festabend klang mit einem Diskjockey aus. Nach dem Abmarsch der Vereinsfahne wurden zu späterer Stunde auch die traditionellen Niedermarker „Birkentänze“ aufgeführt.

Fotos des Festwochenendes gibt es zeitnah auch unter www.sv-hohne-niedermark.de

 

Unsere Jubilare 2015Jubilare:

60 Jahre: Heinz Huckriede, Heinz Höcker, Erich Schmidtker

50 Jahre: Helmut Franke

40 Jahre: Irma Vogelpohl, Ilse Dolkemeier, Horst Henschen, Heinz Haßmann, Fred Drochelmann, Uwe Auffahrt, Peter Appel, Gerd Vogelpohl, Friedel Suhre, Hans Pötter, Irmgard Wohnfurter, Elisabeth Vogelpohl, Christel Heemann, Maria Huesmann, Helga Müller, Brigitte Kätker

25 Jahre: Martin Hölscher, Ulf Enters, Simone Marks, Stefanie Rehner, Elfriede Caldemeyer

 

ErfoErfolgreiche Schützen 2015lgreiche Schützen:

bis 30 Jahre: 1. Dennis Keppler (30/29), 2. Karsten Minneker (30/28), 3. Tobias Haarlammert (30/27)

31-45 Jahre:1. Susanne Führbaum (30/29), 2. Jörn Rehner (29/29), 3. Stefan Haver (29/29)

46-60 Jahre: 1. Uwe Führbaum (30/29), 2. Klaus Minneker(30/27), 3. Carsta Kuschel (30/27)

ab 61 Jahre: 1. Uwe Haarlammert (30/29), 2. Manfred Heemann (30/26), 3. Heinz Löhr (29/29)

Satzschießen: 1. Susanne Führbaum (30/29/29), 2. Jörn Rehner (30/29/28), 3. Karsten Huesmann (29/29/27), Gutscheingewinnerin: Carsta Kuschel

Königspokal: 1. Manfred Heemann (29,3), 2. Klaus Minneker (28,9), 3. Hans-Walter Dellbrügge (28,8)

 

 

Copyright © 2020 SV Hohne-Niedermark e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.