Anstehende Termine

Keine Termine

Mitglied werden

Wer ist online

Aktuell sind 116 Gäste und keine Mitglieder online

Was alles so passiert ist...

Unser Hofstaat 2014

Unser Hofstaat 2014Vor den Vereinsfahnen mit den Fahnenträgern und Fahnenoffizieren Hans-Werner Hölscher, Bernd Vogelpohl, Sarina Dellbrügge und Friedrich Caldemeyer (von links), präsentiert sich der Niedermarker Hofstaat. Die Königsoffiziere Lena Himmelreich (links) und Stefan Himmelreich (rechts) begleiten das Königspaar Wilhelm und Doris Himmelreich, sowie das erste Schützenpaar Udo und Karin Auffahrt und das zweite Schützenpaar Norbert Micke und Maria Huesmann (links).

Kinderkönigspaar sind Pascal Führbaum und Larissa Haver. Den Kinderhofstaat komplettieren das erste Kinderschützenpaar Lennard Sieck mit Hanna Rücker sowie das zweite Kinderschützenpaar Simon Kortstiege mit Lia Huesmann (links).

 

Wilhelm Himmelreich ist neuer Schützenkönig in Hohne-Niedermark. Er regiert das Schützenvolk gemeinsam mit seiner Frau Doris. Doch damit nicht genug: Stefan und Lena Himmelreich übernehmen den Part der Königsoffiziere.

Vor allem eine Familie dürfte das Geschehen beim Schützenverein Hohne-Niedermark in den kommenden Monaten prägen: die Himmelreichs. Während Wilhelm Himmelreich mit seiner Frau Doris das Schützenvolk regieren wird, übernehmen Stefan und Lena Himmelreich den Part der Königsoffiziere. Komplettiert wird der Hofstaat durch die Schützenpaare Udo und Karin Auffahrt sowie Norbert Micke und Maria Huesmann.

Zum Schützenfest in der Hohner Niedermark trat am Samstag eine stattliche Anzahl Schützen am Festplatz an, um den neuen Hofstaat auszuholen. Auch eine kleine Abordnung des befreundeten Schützenvereins Velpe, der Spielmannszug TV Hohne und die Blaskapelle Schwege waren mit dabei. Unterwegs kam es zu Grenzstreitigkeiten mit dem Schützenverein Höste-Westerbeck, die allerdings nach kurzen Verhandlungen beigelegt werden konnten. Wie in der Niedermark üblich, wurde der Hofstaat in zwei prächtigen von Friesen gezogenen Kutschen gefahren.

Nach der Rückkehr zur Knemühle begann der öffentliche Festball mit der Partyband „Starlife“. Glücklich konnte sich am Abend nicht zuletzt Lea Hukriede schätzen. Ihr Los wurde von Königin Doris Himmelreich gezogen, als es bei der Tombola um einen Rundflug über das Tecklenburger Land für drei Personen ging.

Aus Anlass des Beginns des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren wurde am Sonntag beim Totengedenken besonders an die 30 seinerzeit gefallenen Schützenbrüder erinnert. Zuvor war bereits in Begleitung des Musikvereins Lienen der noch amtierende Kinderhofstaat von der ehemaligen Grundschule Niedermark abgeholt worden. Ein großes Spielangebot mit Hüpfburg, Ball- und Geschicklichkeitsspielen und sogar ein Zauberer warteten beim Kinderschützenfest auf die jungen Gäste. Der Musikverein Lienen unterhielt im Musikpavillon mit einem Platzkonzert; der Heimatverein präsentierte sich im Rahmen einer Tanz- und Trachtenschau. Atemberaubend war auch die tänzerische Darbietung von Aletta Thielen und Marc Menebröcker, die Standardtänze in Turnierkleidung zeigten und dafür großen Applaus ernteten. Am Abend proklamierte der Verein den neuen Kinderkönig nebst Hofstaat. Kinderkönig ist Pascal Führbaum mit Larissa Haver als Kinderkönigin. Den Kinderhofstaat komplettieren das erste Kinderschützenpaar Lennard Sieck mit Hanna Rücker sowie das zweite Kinderschützenpaar Simon Kortstiege mit Lia Huesmann.

Zu späterer Stunde wurden am Abend noch die traditionellen Niedermarker „Birkentänze“ aufgeführt.

Als Auftakt des Festwochenendes fand am Freitag das zweite Niedermarker Flunkyball-Turnier statt. 15 Teams nahmen an dem Spaßwettbewerb teil. Vor einem großen Publikum gewann das Team „Die Unterhunde“. Den zweiten Platz belegte das Team „Kellenge Accepted“, Dritter wurde „Lengerich United“ und „Lengerich Stadt“ stand auf dem vierten Platz.

 

 

Copyright © 2020 SV Hohne-Niedermark e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.